HOME    

 Hier bestellen >>            PRESSE    

 

Kundenbeispiele und Projekte

Lesen Sie wie Alibre Design Anwender Ihre Ideen verwirklichen

  

 

     

Jänner 2009: Autoguide entwickelt Legoland Attraktion in Rekordzeit: Autoguide ist eine Unternehmen aus Wiltshire in England, gegründet 1997. Autoguide bietet Entwicklungs-Dienstleistungen als auch Produktionsunterstützung für Original Equipment Manufacturers (OEMs) an. Erzeugt jedoch auch eigene Produkte.

LEGOLAND hat erst kürzlich ein Konzept für eine "Digger Challenge" (Aushub Wettbewerb) aufgestellt. Es handelt sich dabei um eine interaktive Attraktion in welcher Kinder sich als Baggerfahrer bewähren können. Es stehen dabei 10 Mini Bagger zur Verfügung die entweder durch das Kind selbst oder zusammen mit einem Erwachsenen betrieben werden können.  LEGOLAND Windsor kontaktierte hierzu die Firma  Greenshields JCB, welche weiter die Firma Autoguide für die Entwicklung des Konzeptes beauftragte.

Autoguide benützte bereits seit Jahren AutoCAD® und wollte diese Investition dafür nicht aufgeben. Mit Alibre Design Professional war dies auch nicht nötig. innerhalb von einer Woche konnten bereits Baugruppen gezeigt werden und auch Konzepte mit dem Kunden ausgetauscht werden.  Trotz der Komplexität des Projektes konnte Autoguide in weniger als zweieinhalb Monaten für LEGOLAND einer der zuverlässigsten Attraktionen bauen. Und dies sogar früher als geplant.

.....Lesen Sie mehr über Richard Robinson und Autoguide

 
     

Dezember 2008: T-Tech Eigentümer konstruiert Spritzgusswerkzeug selbst.

John Ficorilli ist Eigentümer der Firma T-Tech Machines und hat in seinem Leben noch nie ein Spritzgusswerkzeug konstruiert. Als er einen großen Auftrag für Kunststoff Schnapp Verschlüsse erhielt wußte er das er nur zwei Möglichkeiten hat. Entweder ein Konstrukteur mit 3D CAD Erfahrung einstellen oder selbst ein 3D CAD Programm zu lernen. John Ficorilli  suchte erfolglos nach einem einfach zu bedienenden 3D CAD Software Paket als er dann während einer online suche auf die Gratis Testversion von Alibre Design gestoßen ist. 

 

Ohne vorherige 3D CAD Erfahrung lernte John Ficorilli in wenigen Wochen die Konstruktion von 3D Modellen, Baugruppen und wichtige Funktionen für sein Projekt. Insgesamt 15 Spritzguss Werkzeuge konnte er entwerfen, anfertigen und somit die Spritzguss Schnapp Verschlüsse zeitgerecht an den Kunden liefern.  John sagte, "Wenn ich Alibre Design nicht gefunden hätte, müsste ich ein Konstrukteur mit 3D CAD Erfahrung einstellen. Nicht nur das ich die Software preiswert ist, ich habe mir auch erhebliche Personalkosten eingespart ."

 

John erinnert sich noch an die Testphase der gängigen 3D CAD Programme und sagte, 

"Vergessen Sie andere. Alibre Design kann alles was ich benötige. Es war weit leichter damit umzugehen als mit anderen CAD Plattformen. Ich habe die Funktionen so rasch erlernt weil alle Schritte Sinn machten.  Es ist die am leichtesten erlernbare Software und zudem passt auch der Preis."                    Lesen Sie mehr über John and T-Tech Machines.

 
     

  Juni 2008:  Modularer Verpackungsautomat erstmals mit 3D Technik von Alibre verwirklicht. 

 

Chuck Malnar suchte für seine Firma nach einem wirtschaftlicheren Weg die Tisch-großen Verpackungsautomaten zu konstruieren und zu fertigen. Für Jahre wurden die Automaten mittels 2D Technik konstruiert. Die Kunden verlangten jedoch nach verbesserter Visualisierung um Fehler in der Anwendung und Ausführung zu vermeiden. Um Kunden effizienter bedienen zu können, suchte Chuck nun nach einer passenden 3D CAD Lösung. Als er auf Alibre Design gestoßen ist hat Ihn zunächst der günstige Anschaffungspreis begeistert.

 

“Alle Modellier-Eigenschaften waren vorhanden nach denen ich suchte, und haben sich auch in der Praxis bestätigt ", erinnert er sich. Nicht nur der preiswerte Einstige in 3D war ein Argument, es war auch die spontane  Unterstützung bei technischen Frage. Dies sind Vorteile wie Sie in kleinen Unternehmen zu finden sind, eben so wie in seinem eigenen Betrieb.

Lesen Sie mehr über  Alibre und die Modulare Verpackungstechnik, welche dem Kleinbetrieb von Chuck Malnar zu seinem Wettbewerbsvorteil verhalf.

 

 
     

Mai 2008:  Alibre Design haucht legendärem Flugzeug neues Leben ein

 

Enthusiasten historischer Flugzeuge suchen sich Ihre Lieblingsstücke normalerweise als Model Bausatz im Spielwarenhandel. Nicht so für Patrik Schlemmer – er stellte ein Techniker Team zusammen, um die aus dem Ersten Weltkrieg gefürchtet Heinkel HE-51in Originalgröße und voll funktionsfähig, nachzubauen.

Allerdings erwies es sich als problematisch, fast ein Jahrhundert alte Konstruktionszeichnungen zusammen zu stellen. Für viele Bauteile gab es keine Unterlagen mehr und so mußte Schlemmer mit seinem Team diese Teile neu entwerfen und auch Festigkeitsmässig dimensionieren. Für all diese Aufgaben wurde Alibre Design eingestezt.

Das Projekt ist nun zu 80% fertig gestellt. Alibre Design wurde für jeden Schritt wirkungsvoll eingesetzt. zB um das Landefahrwerk zu konstruieren. Es gab keinerlei Zeichnungen dafür und so mußte das Team um Herr Schlemmer CAD Simulationen durchführen um die Lande- und Flugfestigkeiten zu gewährleisten.

Lesen Sie mehr über dieses einzigartige Vorhaben >> weiter, oder verfolgen sie den Projektfortschritt der Heinkel HE-51 auf der  Webseite.

 

Fahrwerk konstruiert mit Alibre Design Professional.

     
Click for larger image

März 2008: Alibre Design gibt Motorrad Fans die Chance für Eigenentwicklungen 

Bill Price ist ein Motorrad Enthusiast. Restauriert aufwendig Bikes und hatte nun neue Ziele vor Augen. Er wollte von Grund auf sein eigenes Custom Bike konstruieren, und auch bauen. Er wusste das ohne Leistungsstarkes 3D CAD System, sein Vorhaben scheitern würde. Zudem mußte die Investition überschaubar sein.

Bei der Suche stoss er auf Alibre  Design und es zeigt sich das er all seine Ideen umsetzen konnten. Aber wie gut?. Er startet als Neuanfänger im 3D CAD und hat nun ein internationalen CAD Wettbewerb gewonnen. Als dritt platzierter neben bekannten Wettbewerbern wie  Autodesk, SolidWorks, Pro/Engineer, und weiteren.

Vom Motorrad Fan zum Designer des eigenen Custom Bike. Lesen Sie mehr über Bill's Geschichte> hier

 
     

Februar 2008: Alibre Design verhalf der Firma  United Machine & Metal Fab Kosten zu sparen.

Tony Johnson und Kevin Misenheimer hatten eine Idee für ein Schneidwerkzeug im Holzbereich. Diese Erfindung soll verhindern das während des Schneidvorganges lose Teile unkontrolliert  herumfliegen oder verloren gehen. Dies führte in der Vergangenheit zu erhöhtem Zeitaufwand und Ausschuß. Für die Konstruktion des Schneidwerkzeugens mußten Johnson und Misenheimer auch Faktoren wie Datenformate berücksichtigen. Ziel war es so viel wie möglich CAD Daten für Ihre Anlagen weiter zu verwenden und unnötige Doppelarbeit zu vermeiden, wie dies bei einigen 2D Programmen vorkommt. 

Nachdem Sie Monate gesucht haben, entschieden Sie sich für eine Lösung mit Alibre Design. Nun sagen Sie das Sie damit  50% Zeit gespart haben und täglich weitere Ersparnisse in Form von höherer Qualität und Kapazität haben.

 

Wie war mit Alibre Design möglich? Hier sehen Sie wie...

 

 

 

 

...weitere Projekte sind in Vorbereitung.

   

Kontakt: 

info@alibreshop.de

 

 

   

 Home  |  Products    Services  |  Support   |   Presse     Kontakt                  Hier bestellen >>       

Copyright © 2004 Battlogg Design, Thüringen/AT. Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.  Alibre and the Alibre logo are registered trademarks, and Alibre Design and Alibre PhotoRender are trademarks of Alibre Inc. in the United States and/or other countries. All other brand names, product names or trademarks belong to their respective holders. ©2004 Alibre Inc. All rights reserved.